Unser Jahr 2020

Die Europäische Schule in Templin wird Wirklichkeit

Hunderte von Schülerinnen und Schülern werden eine Schule besuchen, die sie mit der vielfältigen Kultur Europas bekannt machen und aus ihnen überzeugte Europäerinnen und Europäer machen wird. Schon vor der Entscheidung des Bundes über eine Förderung i.H.v. 30 Mio. € haben wir den architektonischen Masterplan fertiggestellt, die Dachsanierung ist eingeleitet, und zum Tag des offenen Denkmals konnten wir einen Besucherrekord verzeichnen. Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die Europäische Schule Templin zu einem Leuchtturm der Bildung in der Region Berlin-Brandenburg wird. Die Unterstützung des Landes Brandenburg ist bei der Zuwendung des Bundes von besonderer Bedeutung, und wir sind sehr dankbar, dass die politisch Zuständigen Brandenburgs die Bedeutung dieses Projektes erkannt haben.

Unseren bebilderten Jahresrückblick finden Sie hier  (pdf, 1,4 MB) »