2024 und das „*“

Es geht nur miteinander

Unser Ziel, den Schul- und Internatsbetrieb im September 2024 aufzunehmen, ist sehr ehrgeizig. Visionen werden nicht von alleine wahr. Neben dem leidenschaftlichen Engagement der Initiatoren benötigen wir auch handfeste finanzielle Unterstützung von Privatpersonen und Institutionen sowie öffentliche Fördermittel. Ein erstes Stück auf diesem Weg haben wir bereits geschafft. Doch es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns. Um den geplanten Starttermin realisieren zu können, muss es uns gelingen, dafür die wirtschaftlichen Voraussetzungen zu schaffen.

Jede und jeder, die und der uns dabei direkt unterstützt oder andere von unserer Idee begeistern kann, ist uns willkommen. Über den jeweiligen Stand des Fundraisings sowie über das Fortschreiten des Projekts werden wir jederzeit ehrlich und transparent berichten. Geld ist gewiss nicht das wichtigste im Leben. Aber es kann eine Menge bewirken.